Pebble stellt neue Smartwatch vor: Pebble Time Round

Kürzlich hat Pebble die Time Round angekündigt. Obwohl die meisten Smartwatches in eckiger Optik erscheinen, geht nun Pebble mit der Time Round neue Wege und stellt eine intelligente Armbanduhr im klassischen, runden Design vor.

Die bereits 3. Generation der Pebble Watch soll in drei Ausführungen angeboten werden: Schwarz, Silber und Rosegold. Es sind zwei unterschiedlich breite Armbänder angedacht (14 und 20mm), die dank Schnellverschlussmechanismus sehr einfach ausgetauscht werden können. Die neue Pebble Smartwatch ist nur 7,5mm hoch und wiegt lediglich 28 Gramm. Damit ist die neue Time Round laut Pebble die schlankste und leichteste Smartwatch der Welt.

Pebble Time Round Silber

Pebble Time Round Rosegold

Das neue Design führt allerdings leider zu einer geringeren Akkulaufzeit. Laut Hersteller soll der Akku statt einer Woche nur noch zwei Tage ohne Aufladen auskommen.

Die Time Round hat wie die Pebble Time auch ein Farbdisplay mit 64 Farben. Allerdings wurde die Auflösung von 144×168 auf 180×180 Bildpunkte verbessert. Ansonsten sind die Details ähnlich wie bei der Pebble Time: Gleiche CPU, Beschleunigungssensor, Kompass, 4 Knöpfe am Gehäuse und ein eingebautes Mikrofon.

Pebble Time Round - All

Preislich liegt die neue Pebble Time Round bei 249 Dollar. Auf Pebble.com (mit weltweiter Lieferung), bei Best Buy, Target und Amazon kann die neue Pebble Smartwatch bereits vorbestellt werden. Ab November soll die Auslieferung bereits in den USA beginnen. In Deutschland wohl erst ab 2016.

Für Leute, die bei der Kickstarter-Kampagne für die Pebble Time Steel gebackt haben, besteht übrigens die Möglichkeit noch auf eine Pebble Time Round zu wechseln.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.